DOK SYSTEME auf Talentsuche

Wir freuen uns auf interessierte Bewerber auf der diesjährigen KISS ME Karrieremesse in Hannover! Am 26. und 27. Oktober sind wir vor Ort vertreten. Unsere Kollegen, Tetiana Tolmachova, Marc Wiesner, Luisa Dera und Geschäftsführer Dr. Jan Steuer geben Einblicke in Kundenprojekte, Arbeitsweise und Kultur bei DOK SYSTEME.

Logo KISS ME - Die Karrieremesse, links ein Frosch abgebildet

Lio war auch dabei

Assistenzroboter Lio - live beim DOK FORUM 2022

Lio ist ein mobiler High-Tech-Assistenzroboter für die Entlastung des Pflegepersonals im Gesundheitswesen. Seine Funktionen und Einsatzmöglichkeiten wurden beim DOK FORUM am 14. und 15.09.22 vorgestellt.

Assistenzroboter Lio steht in einem Gang im Krankenhaus auf dem Weg zu einem Patienten.

Wir sind KUNUNU Top Company 2022

Wir wurden mit dem KUNUNU Top Company 2022 Siegel ausgezeichnet. Damit gehört DOK SYSTEME zu den rund 5 Prozent der beliebtesten Unternehmen auf der Plattform. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir diese Auszeichnung erhalten haben und arbeiten auch weiterhin an der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und Bewerber.

Top Company 2022 Siegel von Kununu

MS Teams als Telefonanlage?

Das Dilemma vieler Teams Kunden

Stehen Sie auch vor der Herausforderung, dass Microsoft Teams als Collaboration Tool in Ihrem Unternehmen gesetzt ist? MS Teams hat in pandemiebedingten Home-Office-Zeiten einen beispielslosen Erfolgskurs hingelegt. Aber ist es auch eine vollwertige Telefonanalage?

Laptop mit einem angeschlossenen Telefonhörer.

DOK SYSTEME veröffentlicht in der NET

In der bekannten Zeitschrift für Kommunikationsmanagement veröffentlicht DOK SYSTEME einen Artikel zum Thema Objektversorgung. Interessierte Leser erhalten dort Fachinformationen zu den Herausforderungen und Lösungen der vollflächigen Funkversorgung innerhalb von Gebäuden.

Glasfassade

Objektversorgung

Inhouse-Lösungen für den Mobilfunk

Aufgrund ausgefallener Architekturen unter Einsatz innovativer Baustoffe stehen immer mehr Architekten, Gebäudeeigner oder -betreiber vor der Herausforderung, dass eine Freifeldversorgung des öffentlichen Mobilfunks für eine vollflächige Funkversorgung innerhalb von Gebäuden nicht ausreicht. In derartigen Aufgabenstellungen kommen Objektversorgungsanlagen zum Tragen. (Quelle: NET - 1-2/2022)

IT-Kommunikation

Gespanntes Netz aus bunten Fäden an kleinen Nägeln. Soll die Vernetzung innerhalb eines Unternehmens darstellen und die komplexe Aufgabe der IT.

Digitalisierung und IT-Sicherheit im Krankenhaus

Einerseits sind im Gesundheitswesen noch viele Faxgeräte im Einsatz, andererseits sind deutsche Krankenhäuser bereits so vernetzt, dass sich die Meldungen über erfolgreiche Cyber-Angriffe und damit verbundene IT-Ausfälle sowie Störungen der klinischen Abläufe häufen. Wie kann also der Weg ins digitale Zeitalter sicher beschritten werden?

Oberkörper in einem Arztkittel gekleidet und einem iPad in der Hand.

DOK FORUM | ICT Trends 2021 (Rückblick)

Erneut wurden beim Branchentreff zahlreiche Fachvorträge und Diskussionsmöglichkeiten mit Experten namhafter Anbieter der ITK-Branche angeboten, welche die Gelegenheit für den Einblick in interessante Neuheiten aus der Fachwelt ermöglichten. Wir durften zahlreiche Partner und Kunden begrüßen und freuen uns schon jetzt auf das DOK FORUM 2022!

DOK Forum 2021. Zwei Menschen sind von oben fotografiert und sitzen an einem Tisch. Manuelles Handling von Papieren wird dem papierlosen Arbeiten am Laptop gegenübergestellt

Der Weg zum erfolgreichen Online Event

Wir begleiten Sie mit erprobten Prozessen

Sie stehen vor der Aufgabe eine Veranstaltung virtuell durchzuführen? Welche Aspekte gilt es bei der Organisation und Realisierung zu berücksichtigen? Wir begleiten Sie gerne – auch bei Veranstaltungen über mehrere Tage oder für eine spezielle Zielgruppe – und übernehmen die technische Organisation und Begleitung.

Ein Besprechungstisch mit vielen Stühlen, einer davon ist blau

DOK FORUM 2020 im Online-Format

Anpassung der ITK-Infrastrukturen – von der Interimslösung zum Standard

Die diesjährigen Forumspartner haben ihre Perspektiven in zahlreichen interessanten Einzelvorträgen dargestellt und erläutert. Gemeinsam wurden die Themen „neue Arbeitswelt“ – Webkonferenz-Tools, Kollaborations-Möglichkeiten, Homeoffice-Ansätze, New Work etc. betrachtet.

Banner zum DOK Forum 2020 mit Aufzählung der Themen und dem Bilde eines aufgeklappten Laptops.

Unser Experten Know-how wächst

Verstärkung im Bereich Vertrieb und Kundenbetreuung

Herzlich Willkommen im Team! Wir freuen uns Frau Williams in der Region Ost für den Bereich "Kundenbetreuung & Vertrieb" gewonnen zu haben. Frau Williams ist erster Ansprechpartner für alle Anfragen, Lob und Kritik von Rostock bis Dresden und Erfurt bis Bautzen. Vertriebsleiterin Ost | Katrin.Williams@doksysteme.de

Junge Frau mit braunen halblangen Haaren in einem pinken Blazer

DOK Forum 2020

Dann in diesem Jahr eben online!

Auch in 2020 lädt DOK SYSTEME alle interessierten Kunden zu unserem unabhängigen ITK-Branchentreff ein. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird die Veranstaltung in einem Online-Format durchgeführt. Die ersten Einzelheiten können Sie hier nachlesen und sich gerne direkt anmelden.

Banner zum DOK Forum 2020 mit Aufzählung der Themen und dem Bilde eines aufgeklappten Laptops.

IT-KOMMUNIKATION

Den digitalen Wandel begleiten

Gesundheitsförderung für unsere Mitarbeiter

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter präventiv, etwas gegen Rückenschmerzen oder Verspannungen zu tun. Z. B. haben wir unsere Büroräume mit höhenverstellbaren Tischen ausgestattet und eine Kooperation mit der digitalen Plattform „macht fit“ abgeschlossen – allen stehen nun zahlreiche Fitness- und Gesundheitskurse zur Verfügung.

Abbildung einer Schale mit roten Äpfeln und daneben das Logo bzw. die Plakette für den Gesunden Arbeitgeber 2020

Wir fördern die Ausbildung junger Menschen

Orientierung in der Berufswelt

Ein Praktikum, die Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten oder eine Werksstudententätigkeit; die ersten beruflichen Erfahrungen und Einblicke in die Berufswelt können bei DOK SYSTEME gesammelt werden. Steuere deine eigenen Ziele, wir helfen dir gerne bei der Navigation.

Zettel liegen verteilt auf einem Tisch und ein Zeigefinger zeigt auf diese.

636,434 kg CO2-Äquivalente

Zum vierten Mal in Folge zertifiziert als klimaneutrales Unternehmen

Seit 2018 gleichen wir die ermittelte CO2-Jahresbilanz unseres Unternehmens mit dem Engagement in Klimaschutzprojekten aus. Zusätzlich haben wir eine firmeninterne Klimaschutzstrategie entwickelt, um CO2-Emissionen langfristig zu reduzieren und zu vermeiden.

An einem Baumstamm ist ein Notizzettel mit der Aufschrift "CO2" angeheftet.

MODERNE ARBEITSUMGEBUNGEN

Innenarchitektur fordert IT?

Moderne Arbeitsumgebungen sind ein Megatrend im Bereich der Innenarchitektur. Diese sollten aber nicht nur schön aussehen, sondern auch funktionieren. In diese Umgebung muss sich der Digital Workplace als zentraler endgeräteunabhängiger Zugangspunkt zur Unternehmens-IT einfügen. Wenn gut gemacht, kann IT-unterstützte Kreativität den Unternehmensalltag bereichern.

Abbildung eines Puzzles mit drei silbernen Teilen und einem blauen.

EUROPÄISCHER NOTRUFTAG

Technische Richtlinie Notrufverbindung 2.0

Passend zum europäischen Notruftag am 11.02.2020 fand die Veranstaltung als Sondersitzung des Bitkom-Arbeitskreises Kommunikationstechnologie gemeinsam mit der DOK SYSTEME statt. Referenten beleuchteten die unterschiedlichen Herausforderungen und veränderten Anforderungen, die sich aus der neuen Technischen Richtlinie Notrufverbindung 2.0 ergeben.  

Werbung für den Notruftag 2020 mit einer Fieberkurve und den Logos von DOK und bitkom.

Digitaler Fortschritt bei DOK SYSTEME

Neue Technik am Standort Garbsen

Auch wir analysieren für uns selbst neue ITK-Lösungen, um unsere Arbeitsform zu verbessern und zu vereinfachen. Daher wurde unser Konferenzraum am Hauptstandort Garbsen nun mit einem neuen Videokonferenz- und Streaming-System ausgestattet. Termine und Seminare können, trotz räumlicher Distanz, effektiv & „persönlich“ stattfinden.

Abbildung der Firmenzentrale von DOK SYSTEME GmbH

Mitgliedschaft in der Allianz für Cyber-Sicherheit

DOK SYSTEME ist seit September 2020 Mitglied

Mit der Allianz für Cyber-Sicherheit verfolgt das BSI das Ziel, die Widerstandsfähigkeit des Standortes Deutschland gegenüber Cyber-Angriffen zu stärken. Als Mitglied erhalten wir Zugriff auf spezielle Informationen zur Cyber-Sicherheitslage und Warnmeldungen und verstärken damit unsere Beratungsfähigkeit im Bereich IT-Sicherheit.

Logo bzw. Plakette für die Mitgliedschaft von DOK SYSTEME in der Allianz für Cybersicherheit

Wir vergrößern uns!

Neues Büro in der Niederlassung Süd

Nach nur 4 Jahren sind wir in der Niederlassung Süd erneut in größere Räumlichkeiten umgezogen, die unserem Wachstum sowie der positiven Geschäftsentwicklung Rechnung tragen. Das neue Büro bietet genug Raum, Aufgaben weiterhin effizient und mit ausreichend Platz für Kreativität und Kommunikation wahrzunehmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eine Fotoaufnahme aus dem Flur gerichtet in die Büroräume

Review DOK Forum 2019

Schnell und sicher in die Cloud

Der Weg in die Cloud bringt neue Anforderungen an Infrastruktur, Organisation, Arbeitsweise und Sicherheit mit sich. Deswegen stand das DOK Forum 2019 unter dem Motto „Schnell und sicher in die Cloud – wie 5G, SD-WAN und NextGen Security die ITK-Welt verändern“. Namenhafte Anbieter, wie u.a. Vodafone und T-Systems, lieferten Wissenswertes zu diesen Themen und beantworteten Fragen der zahlreichen Teilnehmer.

Flyer DOK FORUM 2019

Topfit! DOK SYSTEME beim Firmenlauf

B2Run Hannover

Eine einmalige Idee ist mittlerweile zur Tradition geworden. Das Läuferteam von DOK SYSTEME ist regelmäßig beim Firmenlauf „am Start“. Während die Sportler ihr Bestes geben, feuern die Kollegen von der Tribüne aus an. Im Anschluss werden alle im Biergarten mit Speis und Trank belohnt.

8 Menschen, die in die Kamera schauen und sich dabei freuen und Medaillen hochhalten

Innovation Days

Wir wollen mehr wissen

Für den aktuellen Blick auf Markttrends und technologische Neuerungen ist der kontinuierliche Austausch mit Herstellern, Carriern und Integratoren unabdingbar. Eine Plattform dafür bieten unsere Innovation Days, bei denen wir zu aktuellen Themen relevante Marktpartner einladen, sodass unsere Mitarbeiter regelmäßig informiert werden und gleichzeitig kritisch hinterfragen können. So gewährleisten wir Beratung „nah am Markt“.

Aufgeschlagenes Buch mit blauen Icons zu den Dienstleistungen und Technologiefelder von DOK SYSTEME, die über dem Buch schweben.

Kritische Infrastrukturen

Sicherheitsanalyse nach BSI-Grundschutz

Mittlerweile existiert eine Flut an Informationen, die sich mit kritischen Infrastrukturen (KRITIS) beschäftigen. Das IT-Sicherheitsgesetz und die KRITIS-Verordnung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verpflichten die Betreiber kritischer Infrastrukturen Sicherheitsmaßnahmen nach dem „Stand der Technik“ und zur Meldung von Sicherheitsvorfällen umzusetzen . (Quelle: PMeV KOMPAKT - 3/2019)

Nutzen Sie unser Newsletter-Angebot!

Drei bis vier Mal pro Jahr erscheint ein kostenloser E-Mail-Newsletter mit Expertenbeiträgen zu IT- und Telekommunikationsthemen, ITK-Trends, ITK-Recht, Vergabe sowie den DOK NEWS. Melden Sie sich hier unverbindlich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie informiert.

Schriftzug News

PMR-Funklösungen

Vom Strategiekonzept zum Wirkbetrieb

Vor Einführung neuer PMR-Funklösungen (PMR: Professional Mobile Radio) haben sich Anwender wichtige Fragen zu stellen. Die Antworten auf diese Fragen bilden die Grundlage für weitere Planungen und sind entscheidend für den Erfolg des Projektes. Eines vorweg: Standardlösungen sind im professionellen Umfeld eher selten. Aber das ist gerade die Stärke des professionellen Mobilfunks. (Quelle: netzpraxis - 4/2018)

Hybrider Ansatz

Missionskritische Anwendungen in zukünftigen Mobilfunknetzen

5G ist in aller Munde. Aber wie geht es weiter mit dem Professionellen Mobilfunk? Wann verschwinden TETRA- und DMR-Netze von der Bildfläche? Was machen die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)? Haben private Funknetze für professionelle Anwender zukünftig überhaupt noch einen Platz im Hype der mobilen Hochgeschwindigkeitsnetze? (Quelle: NET - 4/2018)

Neu im PMeV

DOK SYSTEME GmbH

Die ITK-Experten von DOK SYSTEME beraten zu allen Fragen rund um Informations- und Kommunikationstechnologien. Dabei wird ein typischer ITK-Projektzyklus ganzheitlich von der Strategie, Geschäftsmodellen, Prozessen/Betrieb und rechtlichen Fragestellungen über Technologiefragen hin zur Beschaffung über Ausschreibungs- und Vergabeverfahren und dem übergreifenden ITK-Projektmanagement adressiert. (Quelle: PMeV KOMPAKT - NET - 3/2017)

Konzepte für den Digitalfunk

Mobile Systeme für die BOS

Mobile Kommunikationssysteme sind in leistungsfähigen Funknetzen für Sicherheitskräfte ein wichtiges Führungsmittel. Dabei geht es grundsätzlich um schnelle temporäre Netzerweiterungen zum Zwecke einer Kapazitätserhöhung oder einer Anhebung der Funkversorgungsgüte. Wie auch in anderen europäischen Ländern ist hierfür im deutschen BOS-Digitalfunknetz der Einsatz von mobilen Basisstationen (MBS) vorgesehen. (Quelle: NET - 9/2016)

All-IP ist nicht gleich All-IP

Was Unternehmen beim Wechsel von ISDN zu All-IP beachten sollten

Was Unternehmen beim Wechsel von ISDN zu All-IP beachten sollten! Bei der Migration in eine neue Welt geht es nicht nur um die Sprachkommunikation, denn mit All-IP setzen sich flächendeckend Unified Communication and Collaboration (UCC) durch. Die neue Welt kann bedarfsgerechter, flexibler und effizienter werden, wenn die richtigen Anforderungen gestellt werden. (Quelle: NET - 6/2016)