Modernisierung der TK-Infrastruktur

Anforderungsanalyse, Feinkonzeption, Ausschreibungsunterstützung sowie Einbindung von Change- und Akzeptanzmanagenment zur erfolgreichen Implementierung einer neuen TK-Infrastruktur und UC-Funktionen

Ein Gashandelskonzern beabsichtigte die Modernisierung der TK-Infrastruktur durch eine herstellerbezogene Ausschreibung unter Vorgabe der konkreten Produkte und Implementierungsleistungen.
Zur Steuerung des Beschaffungsprozesses wurde eine erfahrene Projektleitung und ein Projekt Management Office (PMO) von DOK SYSTEME eingesetzt, um ein aufeinander abgestimmtes Ausschreibungsverfahren durchzuführen. Es wurde bei den folgenden Schritten unterstützt:

  • Bestandsaufnahme
  • Anforderungsanalyse
  • Erstellung von Vergabevermerken und Führung der Vergabeakte
  • Durchführung und Auswertung eines Teilnahmewettbewerbs
  • Erstellung der Vergabeunterlagen
    • Bewerbungsbedingungen
    • Leistungsbeschreibung
    • Preisblatt
    • Kriterienkatalog
  • Beantwortung von Bieterfragen
  • Fachtechnische und preisliche Auswertung der Angebote
  • Vorbereitung und Unterstützung der Verhandlungen
  • Ausarbeitung der Vergabeempfehlung mit zusammenfassender Bewertung
  • Vorbereitung und Durchführung eines PoC
  • Überführung der Ausschreibungs- und Angebotsunterlagen in detaillierte Feinkonzepte (Werksplanung)

Im Anschluss an den Beschaffungsprozess unterstützte DOK SYSTEME bei der Implementierung der neuen TK-Lösung. Die Einführung wurde durch begleitendes Change- und Akzeptanzmanagement kommunikativ unterstützt.

Branche: Energie

Für detaillierte Informationen steht Ihnen unser Vertriebsleiter, Dipl.-Ing. Ulrich Schlingmann, gerne zur Verfügung.
+49 5131 49 33-52
Schlingmann@doksysteme.de

Projektkalender