Entwicklung einer TK-Strategie

Strategieberatung zur zukünftigen Aufstellung der Telekommunikation für mehr als 150.000 Anwender im Büro- und Produktionsumfeld

Ein international tätiger Automobilhersteller stand vor der Herausforderung, eine ganzheitliche TK-Strategie für seine mehr als 150.000 Anwender im Büro- und Produktionsumfeld zu entwickeln, da die seinerzeit eingesetzten Systeme nicht mehr dem Stand der Technik entsprachen und die Anforderungen hinsichtlich Technologie, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit nicht mehr erfüllten.
Die Berater von DOK SYSTEME unterstützten in diesem komplexen Projekt in einem mehrstufigen Prozess.

  • IST-Analyse (Technologie & Prozesse)
  • Aufnahme der Anforderungen der unterschiedlichen Nutzergruppen
  • Technologievergleich (Voice, UCC, Mobile, Applications)
  • Betriebsmodellvergleich
  • SWOT-Analyse
  • Marktbewertung (Hersteller, Systemintegratoren)
  • Strategiestudie (Leistungsumfang, Betriebsmodell, Partner)
  • Vorstellung der Ergebnisse auf Management-Ebene

In der Folge wurde DOK SYSTEME auch mit der Begleitung des Beschaffungsprozesses sowie mit dem Programm-Management bei der Umsetzung beauftragt.

Branche: Automotive

Für detaillierte Informationen steht Ihnen unser Vertriebsleiter, Dipl.-Ing. Ulrich Schlingmann, gerne zur Verfügung.
+49 5131 49 33-52
Schlingmann@doksysteme.de

Kompas