Erneuerung der TK-Anlagen

Planung, Beschaffung und kommunikative Einführungsbegleitung einer neuen Telekommunikationslösung

Ein namhaftes Pharmaunternehmen betrieb an vier Standorten jeweils unterschiedliche Telefonanlagen, die nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprachen.
Im Vorfeld der Erneuerung der TK-Lösung wurde bereits mit Unterstützung von DOK SYSTEME ein Strategieworkshop zur zukünftigen Ausrichtung der Telekommunikation durchgeführt. Auf dieser Basis sollte nun der Beschaffungs- und Implementierungsprozess durch DOK SYSTEME begleitet werden.
Die DOK SYSTEME übernahm im Projektverlauf u. a. die folgenden Leistungen:

  • Bestandsermittlung (TK-Infrastrukturen, IT-Infrastrukturen, lokale Administration)
  • Bedarfsanalyse in Form von Workshops
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen
    • Bewerbungsbedingungen
    • Leistungsbeschreibung
    • Kriterienkatalog
    • Preisblatt
  • Beantwortung von Bieterfragen
  • Angebotsauswertung
  • Verhandlungsunterstützung
  • Begleitung des Proof-of-Concept

Im Rahmen der Einführung der neuen TK-Lösung wurde durch die DOK SYSTEME ein umfassendes Change- und Akzeptanzmanagement im Unternehmen durchgeführt.
Dabei wurden ein Projektbranding und ein Logo für das Projekt erarbeitet. Zudem wurden Use Cases, Videoteaser, Aufsteller, Tablettunterlagen, Poster, Rundschreiben, Kurzanleitungen und Verwendungsempfehlungen für die kommunikative Einführung der neuen UC-Lösung erstellt.

Branche: Pharma

Für detaillierte Informationen steht Ihnen unser Vertriebsleiter, Dipl.-Ing. Ulrich Schlingmann, gerne zur Verfügung.
+49 5131 49 33-52
Schlingmann@doksysteme.de

Video-konferenz