Menu

Start > News > ITK-News

ITK-News

Collaboration Tools

Schöne neue Welt im Vergleich

Chat-Unterhaltungen, Web-Konferenzen, Application-Sharing – UCC-Technologien erobern den Unternehmensalltag. Fast täglich ist von WhatsApp-Gruppen oder agilen Projektmanagementmethoden zu lesen. Cloud-basierte Collaboration Tools sollen die Zusammenarbeit in Unternehmen einfacher, effizienter und sicherer machen. Doch halten die Tools, was sie versprechen? 

mehr zum Thema >

DOK FORUM 2017

Rückblick - schneller, weiter, höher ... gut

Das DOK FORUM war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg und ist erneut gewachsen. Mehr als einhundert geladene Gäste und Forumspartner haben sich über die neuesten Technologie- und Markttrends im ITK-Umfeld informiert und ausgetauscht. Ihrem Feedback folgend war es eine informative und gelungene Veranstaltung.

mehr zum Thema >

DOK FORUM 2017 - Tag 2

Cloud-Dienste – länderübergreifende Lösungen für UCC

Die internationale Kommunikation für Unternehmen vereinfachen und dabei das Nutzererlebnis stärken – das ist die Kernbotschaft des Mitel-Vortrags. Um die Komplexität auf ein Minimum zu reduzieren, setzt Mitel auf ein Bundle aus drei ...

mehr zum Thema >

DOK FORUM 2017 - Tag 2

Avaya Breeze als Beschleuniger für smarte digitale Lösungen für die Automatisierung

Der Vortrag von Avaya stellt in drei Schwerpunkten Unified Communications als Standardlösung, als Plattform zur Workflow-Automatisierung (Avaya Breeze) sowie als Werkzeugkasten für eine angepasste Nutzererfahrung (Client SDK) vor. Das Besondere ist dabei ...

mehr zum Thema >

DOK FORUM 2017

ICT-Trends für interessierte Endkunden

Was sind aktuell wegweisende Architekturen für Netze und Applikationen? DOK SYSTEME lädt alle interessierten Endkunden ein, an unserem diesjährigen unabhängigen ITK-Branchentreff teilzunehmen und mehr zu erfahren.

mehr zum Thema >

Collaboration Tools

Microsoft Teams – der chatbasierte Workspace in Office 365

Der Wandel der Arbeitsformen ist in aller Munde. Früher hieß es noch „höher, schneller, weiter“ – heute wohl eher „effizienter, produktiver, gemeinsamer“. Viele Funktionen, die sich schon längst in unserem Privatleben etabliert haben, werden nach und nach geschäftsfähig und ...

mehr zum Thema >

Telefonie ohne TK-Anlagen?

Umstellung auf Skype for Business

Skype for Business von Microsoft ist eine attraktive Plattform für Telefonie, Onlinebesprechungen und Konferenzen. Herkömmliche Telefonanlagen sollen damit ersetzt werden. Dazu gibt es viele Fragen: ...

mehr zum Thema >

KRITIS

Termine und Fristen beachten

Das IT-Sicherheitsgesetz fordert für sicherheitskritische Sektoren umfangreiche Maßnahmen. Viele Unternehmen sind allerdings noch unsicher, was sie wirklich tun müssen. Dabei müssen bereits jetzt Termine und Fristen beachtet werden. Wer nicht rechtzeitig tätig wird, geht hohe Haftungsrisiken ein. Unternehmen aus versorgungskritischen Sektoren wie dem ...

mehr zum Thema >

All-IP-Umstellung

Die Zeit wird knapp

Die Frist für die IP-Umstellung der Telekom endet 2018. Die Deadline wird voraussichtlich nicht verlängert und die verbleibende Zeit wird denkbar knapp, denn die Komplexität der All-IP-Umstellung wird vielfach unterschätzt. Das ist eine der Kernbotschaften des DOK FORUMs 2016.

mehr zum Thema >

DOK FORUM 2016 - Tag 1

Erhebliche Veränderungen im TK-Markt

Der All-IP-Umbau der Netze führt zu enormen Veränderungen auf Seiten der Carrier und im TK-Markt. Auf dem DOK FORUM sollen deshalb die aktuelle Marktsituation, die wesentlichen Trends bei Anbietern und technologischen Ansätzen transparent gemacht werden.

mehr zum Thema >

DOK FORUM 2016 - Tag 1

Sanfte Migration auf All-IP bis 2022

Vodafone sieht eine große Verunsicherung am Markt und will seinen Kunden bis 2022 Zeit für die Migration von ISDN auf All-IP geben. Bis dahin werden ISDN-Dienste weiter angeboten und parallel das IP-Produktportfolio weiter ausgebaut.

mehr zum Thema >

DOK FORUM 2016 - Tag 1

Investitionsschutz und sanfte Migration

1&1 Versatel stellt die Themen sanfte Migration und Investitionsschutz in den Mittelpunkt des Vortrags. Auch spezielle Anforderungen wie Fax- und Alarmkommunikation werden thematisiert und SIP-Anschlüsse mit integrierter UC-Funktionalität vorgestellt.

mehr zum Thema >

DOK FORUM 2016 - Tag 1

All-IP: Einfach – digitalisiert – vernetzt

Roadmap und Migrationsszenarien - in dem Vortrag von T-Systems geht es um die technischen, kaufmännischen und organisatorischen Zusammenhänge und Folgerungen aus der IP-Umstellung.

mehr zum Thema >

DOK FORUM 2016 - Tag 2

TDM TK-Lösungen transformieren

Mitel zeigt im Vortrag drei Migrationsoptionen, um vorhandene TDM TK-Lösungen in intelligente IP-Kommunikationsanwendungen zu transformieren. Neben der Migration von Mitel-TK-Anlagen werden Cloud-Angebote oder die Ablösung durch Cloud-Dienste vorgestellt.

mehr zum Thema >

DOK FORUM 2016 - Tag 2

All-IP - der Weg zum Digital Workplace

Wie wird der künftige Medienwandel rund um All-IP gestaltet? Welche Technologien stehen dafür zur Verfügung und wie steht es um Themen wie Standardisierung und Sicherheit? Der Vortrag von Unify thematisiert die Veränderungen durch die Digitalisierung.

mehr zum Thema >

Telefonie ohne TK-Anlagen?

Skype for Business

Wohin geht der Trend? Wird Skype for Business traditionelle TK-Anlagen ersetzen oder werden sich die neuen IP-basierten TK-Anlagen mit Unified-Communications-Funktionen (UC) durchsetzen? Hier lohnt ein genauerer Blick hinter die Marketing-Versprechungen der ...

mehr zum Thema >

Von ISDN zu All-IP

Worauf Sie achten müssen!

Die alte Welt der ISDN-Sprachkommunikation mit TK-Anlagen und Primärmultiplexanschlüssen geht bald zu Ende. Bei der Migration in eine neue Welt geht es nicht nur um die Sprachkommunikation, denn mit All-IP setzen sich flächendeckend Unified Communication and Collaboration (UCC) durch. Die neue Welt ...

mehr zum Thema >

Schlagwörter
Archiv
Newsletteranmeldung

zum 3-4 Mal pro Jahr erscheinenden kostenlosen E-Mail-Newsletter mit Expertenbeiträgen zu ITK-/Vergabe-Themen und Trends sowie den DOK NEWS.

  • * Pflichtfeld

    Mit dem Anklicken des Buttons „Anmelden“ geben Sie Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer oben angegebenen Daten zum Zwecke des E-Mail-Newsletter-Versandes. Sie bestätigen zudem, dass Sie die Datenschutzerklärung der DOK SYSTEME zur Kenntnis genommen haben.
Newsletterabmeldung

Sie möchten sich von unserem Newsletter abmelden? Klicken Sie bitte hier und Sie gelangen zu unserem Abmeldeformular.

Seitenanfang © 2019 DOK SYSTEME

Sie lesen gerade: ITK-News
{literal}