Menu

Start > News > ITK-News > Notruftag 2.0 - Berlin

Notruftag 2.0 - Berlin

Sichern Sie sich einen Teilnehmer-Platz

 

Zusammen mit dem Digitalverband Bitkom e.V. richtet die DOK SYSTEME GmbH am 11. Februar 2020 den mittlerweile 5. Notruftag aus. Hintergrund sind die veränderten Anforderungen, die sich aus der geplanten Umstellung der Leitstellen auf IP ergeben. Auch die verstärkte Migration dezentraler Telefonanschlüsse auf zentrale SIP-Trunks, die nomadische Nutzung und das Zusammenspiel zwischen Carrier und TK-Anlagen-Betreiber im Kontext von Unternehmensnetzen wirft hinsichtlich des Notrufs etliche Fragestellungen auf. Eine wichtige Herausforderung ist z. B. die Feststellung des Standortes des Notrufenden und die Übermittlung zum Provider.

Ein weiteres Thema wird die Beendigung der ortsnetzbasierten Auswahl der Leitstelle sein. Durch die fortschreitende Migration der ISDN-Vermittlungstechnik auf NGN-Softswitches besteht die Verpflichtung, das Notrufrouting auf die Gemeindegrenzen (AGS_N) umzustellen.

Wie schon bei den vorangegangenen Veranstaltungen sind interessante Vorträge von Vertretern aller an der Umsetzung des Notrufs beteiligten Marktpartner geplant. Zudem bietet der Notruftag reichlich Möglichkeiten, um Diskussionen zu Themen rund um das Thema Notruf zu führen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 11. Februar 2020 ab 09.15 Uhr in Berlin beim 
Bitkom e.V., Albrechtstrasse 10, 10117 Berlin, begrüßen zu dürfen.

ACHTUNG geänderter Veranstaltungsort:

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung aufgrund des großen Interesses jetzt hier stattfindet:

Maritim proArte Hotel Berlin (Saal B), Friedrichstraße 151, 10117 Berlin  (Anfahrt) 

Der neue Sitzungsort ist fußläufig vom ursprünglich geplanten Veranstaltungsort entfernt.

 

Bitte melden Sie sich verbindlich mit Ihren vollständigen Kontaktdaten per E-Mail an bei:
Christoph Meyer, Event-Manager, c.meyer@bitkom.org 
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. 

 

Programm

 

09:15 Einlass / Empfang  
09:45 Begrüßung durch DOK SYSTEME und
Bitkom AK Kommunikationstechnologien /
Einführung in das Thema

Dr. Jan Steuer,
DOK SYSTEME
Ingobert Veith, Vorsitzender AK
Kommunikations-
technologien,Huawei
Dr. Roman Bansen, Bitkom

10:00 Besondere Herausforderungen der TR Notruf 2.0 für
Endkunden und Campusbetreiber, insb. Übermittlung 
des Standortes des Notrufenden
Dr. Jan Steuer,
DOK SYSTEME
10:30 Die neuen Varianten für SIP-Sprachanschlüsse bei der
Deutschen Telekom
N.N.,
Deutsche Telekom
11:00 Notruf 2.0 aus Carrier-Sicht Andreas Jahr, Vodafone
11:30 Besondere Herausforderungen der TR Notruf 2.0 für
Carrier insb. AGS-N-basiertes Routing und Standort-
übermittlung nach Auslaufen der PSTN-Sonderregelung
Felix Fehlau,
DOK SYSTEME
12:15  Mittagspause  
13:00  Notruflösung im Umfeld Cisco Call Manager (CUCM) Andre König, ASPIRIA
13:30  TELES NotrufServer - Umsetzung der TR Notruf für Service Provider und ITK-Dienstleister Andre Barnitzke, TELES
14:15  Kaffeepause  
14:45  Praxiserfahrungen aus einer Leitstelle Bernhard Harz,
Feuerwehr Berlin       
15:15  Podiumsdiskussion Leiter:
Dr. Jan Steuer,
DOK SYSTEME
16:00  Geplantes Ende  

Dieser Beitrag wurde verschlagwortet mit: Best Practice, Mobilfunk, Notruf, TK

Zurück

Schlagwörter
Archiv
Newsletteranmeldung

zum 3-4 Mal pro Jahr erscheinenden kostenlosen E-Mail-Newsletter mit Expertenbeiträgen zu ITK-/Vergabe-Themen und Trends sowie den DOK NEWS.

  • * Pflichtfeld

    Mit dem Anklicken des Buttons „Anmelden“ geben Sie Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer oben angegebenen Daten zum Zwecke des E-Mail-Newsletter-Versandes. Sie bestätigen zudem, dass Sie die Datenschutzerklärung der DOK SYSTEME zur Kenntnis genommen haben.
Newsletterabmeldung

Sie möchten sich von unserem Newsletter abmelden? Klicken Sie bitte hier und Sie gelangen zu unserem Abmeldeformular.

Seitenanfang © 2020 DOK SYSTEME

Sie lesen gerade: Notruftag 2.0 - Berlin
{literal}